Projekt:
mittendrin e.V.

Klaus Zabel
Tel.: 069 - 57 00 30 92


email hidden; JavaScript is required

mittendrin e.V.

Generationenübergreifendes Wohnprojekt

Wohnen mit Kultur in der Stadt

Die Gruppe besteht seit 2006 und hatte ursprünglich zum Ziel mittendrin in Frankfurt ein gemeinsames Wohnprojekt zu verwirklichen.

Die Erfahrung in innenstadtnahen Bereichen nicht zum Zuge zu kommen, führte zu dem Entschluss, unsere Blickrichtung über das Zentrum hinaus auf andere Stadtteile auszuweiten, zum Beispiel auf Niederrad und Bockenheim.

Viele Jahre Projekterfahrung und intensive Gruppenprozesse machen uns Mut und sind eine gute Basis für Neues.

Wir sind Menschen mit unterschiedlichen Lebensläufen und Erfahrungen im Alter von 60 plus, in vielen Bereichen kompetent und sehr aktiv.

Jüngere Menschen und junge Familien mit Kindern sind uns herzlich willkommen.

Das Wohnkonzept

beinhaltet flexible Wohnungsgrößen für unterschiedliche Bedürfnisse:

  • gemeinschaftlich nutzbare Flächen und Räume,
  • barrierefreie Zugänge,
  • ökologische Ausrichtung durch Passivbauweise und sonstige innovative, ressourcen- und energiesparende Maßnahmen.

 

Das soziale Konzept

umfasst nachbarschaftliches Wohnen im Haus mit gegenseitiger Hilfe und Unterstützung.

Unterschiedliche Finanzierungskonzepte, z.B. Einplanung von geförderten Wohnungen bis zum Wohneigentum sind denkbar.