15. Infobörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen

Am Samstag, 25. September 2021 findet die 15. Informationsbörse für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen statt. Bitte merken Sie sich den Termin vor!

Auch dieses Jahr werden wir uns in der Kurt-Schumacher-Straße 10 im Dezernat für Planen und Wohnen treffen und aktuelle Entwicklung rund ums Thema gemeinschaftliches Wohnen diskutieren.

Im Mittelpunkt stehen die Stände der Wohninitiativen und Infos von verschiedenen Organisationen zum Thema. Am Vormittag beschäftigen wir uns mit Fragen rund ums klimagerechte und bezahlbare Bauen und Wohnen. Am Nachmittag gibt es einen Treffpunkt zur Vernetzung von Neuinteressierten sowie Treffpunkte mit Fachleuten.

Weitere Infos finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird vom Amt für Wohnungswesen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Frankfurt organisiert. Die Infobörse bietet den Rahmen für Wohngruppen, Initiativen, Genossenschaften und Organisationen, die sich an eigenen Messeständen präsentieren und austauschen können. Für interessierte Bürger:innen bietet sie ein breites Angebot an Informationen und Diskussionsmöglichkeiten und lädt zum Kennenlernen verschiedener gemeinschaftlicher Wohnkonzepte ein.

Einblicke in die Infobörsen der letzten Jahre finden Sie hier.

 

25.09.2021 | 10 bis 17 Uhr | Kurt-Schumacher-Straße 10