„Zusammenleben, zusammenhalten“ lautet das Motto, unter dem der Deutsche Volkshochschulverband für den 20. September zu einer bundesweiten „Langen Nacht der Volkshochschulen“ aufgerufen hat. Die gemeinsame Aktion soll ein Zeichen für Offenheit, Vielfalt und Zusammenhalt setzen.

Die Frankfurter Vhs lädt ein:

Kommen Sie vorbei und machen Sie bei unseren kostenlosen Angeboten mit!
Zum Beispiel

  • Zusammen für ein besseres Leben
    18.00 – 22.00 Uhr | 5. OG, Raum 5002
    Lassen Sie sich inspirieren zu mehr Teilhabe. Informieren Sie sich über verschiedene Frankfurter Initiativen und Projekte und tauschen Sie sich dazu aus. Mit dabei sind u.a. das Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V., die Paul-Arnsberg-Platz-Initiative Lebenswertes Ostend und die Klimawerkstatt Ginnheim. Engagement verbindet.

 

Mehr zum Program am 20. September:

https://vhs.frankfurt.de/de/news/juli-2019/die-lange-nacht-der-volkshochschulen

 

20.09.2019 | 18.00 bis 22.00 Uhr l Vhs | Sonnemannstraße 13 | 5. OG