Netzwerk-Logo

Themenabend am 03. Februar: Wahlprüfsteine und Erbbauzins

Liebe Netzwerker*innen,
liebe Wohnprojekt-Interessierte,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. März 2021 finden in Frankfurt Kommunalwahlen statt. Für uns ist die Frankfurter Wohnungspolitik eines der entscheidenden Wahlthemen - insbesondere die Gestaltung der Rahmenbedingungen für gemeinschaftliches Wohnen.

Wir haben deshalb Wahlprüfsteine an die demokratischen Parteien in Frankfurt verschickt und sie nach Ihren Konzepten, Strategien und Positionen gefragt. Die Wahlprüfsteine stellen wir am Mittwoch den 03. Februar um 18:30 Uhr an unserem Themenabend vor.
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir dabei auf die Themen Erbbauzinssatz, Baulandbeschluss und Klimagerechtes Wohnen.


Anhand von den Rückmeldungen der Parteien sowie aktuellen Pressemeldungen möchten wir uns im Austausch mit Ihnen mit diesen drei inhaltlichen Schwerpunkten auseinandersetzen, unsere Argumente präzisieren und unsere nächsten Schritte entwickeln, mit denen wir die Themen weiter bearbeiten wollen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und bitten um Anmeldung, damit wir Ihnen die Zoom-Zugangsdaten rechtzeitig zusenden können (Bitte prüfen Sie dann auch ihren Spamordner).
Hier geht es zur Anmeldung: https://www.gemeinschaftliches-wohnen.de/themenabend-erbbauzins-und-wahlpruefsteine/

Als Ausgangspunkt für unsere Diskussion empfehlen wir folgende Artikel:
Zu Frankfurt:
https://www.fnp.de/frankfurt/das-hilgenfeld-sucht-nachbarn-90180676.html
Zu den entsprechenden Debatten in Hamburg und München:
https://www.vermieter-ratgeber.de/fachmagazin/fachartikel/mit-erbbaurechten-stadtentwicklung-strategisch-steuern.html

Mit herzlichen Grüßen,

Vorstand und Team
Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e.V.
facebook website 
Ein Bild von ...