Vom Deutschen Institut für Urbanistik organisiert findet die Fachtagung “Reale Utopien- Gemeinschaftliche Wohnformen als Trittsteine der Stadtentwicklung” statt.

„Von Pionieren zur städtischen Praxis – Potenziale gemeinschaftlichen Wohnens zur Lösung demografischer und sozialer Herausforderungen- Laborstadt Potsdam“ so heißt das Forschungsprogramm des Difu, das in den zurückliegenden 3 Jahren (2016-2019) untersucht wurde. Die Abschlusskonferenz dient zum einen der Vermittlung der Projektergebnisse in die Landschaft der Wohnprojekte, die Fachwelt und die kommunale Praxis. Zum anderen sollen von der Veranstaltung aktivierende Impulse für die Weiterentwicklung des Themas in Potsdam ausgehen.

Eingeladen sind Referent*innen der Forschung, Politik und Praxis. Das vollständige Programm finden Sie hier.

20.06.2019 | 10:00-16:30 Uhr | Begegnungszentrum oskar, Potsdam