Suche

Stadtteil / Ort
Rhein-Main-Region
Bestehende bzw. bevorzugte Eigentumsform
Privateigentum, Gemeinschaftseigentum
Verfasser*in
Silvia
33 Jahre
Kontaktieren
=

Interessierte für gemeinsamen Hauskauf im Rhein-Main-Gebiet gesucht (gerne Familien, kein Muss)

Wir sind eine kleine Familie bestehend aus zwei Erwachsenen Mitte 30 und einem Kleinkind (14 Monate). Um ein wenig aus der Kleinfamilien-Isolation auszubrechen, gemeinsame Aktivitäten besser in den Alltag integrieren zu können und auch (das wollen wir nicht verschweigen) aus ökonomischen Überlegungen heraus sind wir auf der Suche nach Menschen, die Interesse an einer wie auch immer gearteten langfristigen gemeinsamen Wohnkonstellation hätten.
Das klingt jetzt erstmal sehr diffus, was daran liegt, dass die Suche für uns momentan noch ein sehr offener Prozess ist. Momentan geht es uns also vor allem darum, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die auf der Suche nach etwas Ähnlichem sind, um uns gegenseitig kennenzulernen, gemeinsam Ideen zu sammeln, zu recherchieren und auszuloten, ob wir langfristig überhaupt zusammenkommen.
Da das jetzt vielleicht immer noch schwer greifbar ist, vielleicht hier mal ein paar (erste) Ideen, was wir uns so vorstellen:

- Wir denken momentan eher an kaufen statt mieten und aus verschiedenen, individuell gelagerten Gründen auch eher an klassisches Privateigentum als Mietshäusersyndikat (welches wir aber grundsätzlich super finden). Also z.B. ein großes Haus, in dem mehrere Parteien gemeinsam leben können, oder eine Konstellation von mehreren Gebäuden, die irgendwie zusammengehören. Wir haben beide lange und gerne in WGs gelebt, finden das klassische WG-Konzept aber momentan nicht mehr so passend für uns, da wir gerne auch einen Rückzugsraum haben möchten, in dem wir „unser Ding“ machen können, einerseits nicht immer wieder neu mit (häufig wechselnden) Mitbewohner*innen über grundlegende Dinge wie die Sauberkeit in Küche und Bad verhandeln müssen und andererseits auch kein schlechtes Gewissen haben müssen, wenn wir mal nicht die Kraft und Zeit haben, umgehend die Spur der Verwüstung hinter unserem Kind aufzuräumen oder aufzuputzen.
Trotzdem fänden wir es natürlich super, wenn es in der Konstellation auch gemeinschaftlich genutzte Räume gibt, denkbar wären hier alle möglichen Arten von Aufenthalts-, Hobby- oder Gästezimmern oder vieles andere mehr. Wir freuen uns auch immer über Platz für Gäste und/oder solidarisch genutzte und belebte Räume.

Da kaufen (zumindest für uns) auch irgendwie was ganz schön Krasses ist, halten wir es für realistisch, dass es, wenn wir uns denn überhaupt zusammenfinden, frühestens in 2-3 Jahren dann wirklich dazu kommen könnte. Es soll wirklich ausreichend Zeit geben, sich erstmal in Ruhe zu überlegen, ob und unter welchen Rahmenbedingungen es dann wirklich für alle passt.

- Räumlich möchten wir gerne im Rhein-Main-Gebiet bleiben, es darf gerne etwas außerhalb sein, eine gute ÖPNV-Anbindung an Frankfurt/Darmstadt, sodass man nicht für alles ein Auto braucht, wäre uns aber schon wichtig.

- Ob du / ihr alleinstehend, ein Paar, eine Familie oder was auch immer seid, ist uns erstmal egal. Jung, alt, arm, reich, schüchtern oder extrovertiert…. ist egal; ihr dürft alles sein. 😉 Wichtiger als eure Lebenssituation ist uns die gegenseitige Sympathie und dass wir irgendwie ähnliche Vorstellungen haben.

- Wir rauchen nicht und haben keine Haustiere, es wäre uns wichtig, dass es für uns Räume gibt, in denen das auch so bleibt; wenn andere in anderen Räumen oder im Garten o.Ä. zum Beispiel Tiere haben und sich auch um diese kümmern, wäre das ok für uns.

- Wenn ihr euch in diesen Zeilen auch nur ansatzweise wiederfindet, schreibt uns gerne, denn wie gesagt, wir sind noch ganz am Anfang unserer Überlegungen und so ziemlich alles, was oben steht, ist auch zu einem bestimmten Grad verhandelbar. Wenn am Ende zwar kein gemeinsames Wohnprojekt, aber eine schöne Freundschaft, eine nette Bekanntschaft oder einfach gar nichts Konkretes dabei raus kommt, ist das völlig in Ordnung für uns!

Wir sind gespannt. 🙂

Anzeige beantworten
Telefonsprechzeiten:
Montag 11:00-13:00 Uhr
Donnerstag 11:00-13:00 Uhr