Anzeigen


Kontaktieren Sie Verena
27
offen
Sonstiges
#dieSuche
ich wohne derzeit in einem sehr anonymen StudierendenWohnheim mit über 700 Studierenden - dort gibt es viele Ein- und Auszüge, viel oberflächlichen Smaltalk in der Küche und viel Aneinandervorbei. Das war gut und passend für diese Phase in meinem Leben, aber das ändert sich jetzt.
Ich ziehe von Berlin nach Frankfurt, weil ich hier eine Stelle gefunden habe, die sehr gut zu mir passt. Aber mit dem Wechsel von dem Studentinnen-Leben in das Arbeitsleben, mit dem örtlichen Wechsel und auch mit dem Wechsel des sozialen Umfeldes, ändern sich auch meine Wohnbedürfnisse.

Ich wünsche mir für die Zukunft ein solidarisches Miteinander und kein Zweck-WG-Leben. Ich habe große Lust auf regelmäßige WG-Plena und hitzige Diskussionen. SoLaWi und gemeinsames Essen <3 aber auch Dusch- und Putzpläne.

#dieSuchende
ich glaube, dass ich auf den ersten Blick recht reserviert und zurückhaltend wirken kann. Ich halte gerne erstmal inne, bevor ich mir eine Meinung bilde oder mich wo einmische. Dann kann ich jedoch meinen Standpunkt auch vertreten und dahinterstehen.
Ich bin gerne in Gesellschaft, kann aber auch deutlich artikulieren, wenn ich Zeit für mich brauche. Ich versuche mich durch Schwimmen fitt zu halten und liebe das Tanzen zu elektronischer Musik. In neuen Städten verlaufe ich mich gerne, genieße aber auch das Erkunden dieser Umwege, wenn denn die Zeit dafür da ist. Außerdem mag ich Handwerk, auch wenn ich da sehr unerfahren bin, und meine Fähigkeiten häufig überschätze.

#kontakt
ich freue mich, von Projekten zu hören, die noch Unterstützung und Mitstreiterinnen brauchen.
Ich beantworte gerne Mails, nehme aber auch gerne den Höhrer in die Hand: +49 177 1866772


Ich wünsche mir für die Zukunft ein solidarisches Miteinander und kein Zweck-WG-Leben. Ich habe große Lust auf regelmäßige WG-Plena und hitzige Diskussionen. SoLaWi und gemeinsames Essen

    Anzeigenaufrufe: 75