Anzeigen




Wir wollen ein gemeinschaftliches Wohnprojekt in einer kleineren Gemeinde im RMV-Gebiet mit 8- 12 Leuten –gründen und suchen noch Menschen zwischen 55 und 70 Jahren, die unkonventionell, weltoffen, kulturaffin und naturliebend sind und Lust auf gemeinsame Aktivitäten innerhalb und außerhalb unserer Wohngruppe haben.

Als Gruppe wollen wir Etliches gemeinsam machen, aber immer ohne Zwang. Darüber hinaus wollen wir in die Kommune wirken und auf Basis der Kompetenzen in der Gruppe ehrenamtliche Angebote machen, die für unsere neuen Nachbarn von Nutzen sind und den Ort beleben.

Wir wollen nicht selber bauen, sondern suchen eine Gebrauchtimmobilie mit ca. 600m² bis 800m² Fläche oder zwei bis drei kleinere Häusern in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Haus/die Häuser sollen fußläufig zum Ortskern, zu Einkaufsmöglichkeiten und zum Bahnhof gelegen sein. Geplant sind ein großer gemeinsamer Wohnraum mit Küche und Garten sowie kleinere private Wohneinheiten mit Bad und Kochnische. Da wir nicht abgelegen wohnen wollen, suchen wir in kleineren Städtchen mit noch vorhandener Infrastruktur (Bäcker, Lebensmittel, Buchhandlung, Ärzte).

Vor kurzem haben wir eine Immobilie im schönen Rheingau gefunden, die (fast) alle unsere o.g. Wünschen erfüllt und weitere , gar nicht erhoffte Extras bietet. Das Haus hat knapp 800m² Wohnfläche, genügend Platz für einen großen Gemeinschaftsbereich und 6 Privatbereiche, Garten und Terrasse. Das Ganze in baulich bestem Zustand und zu einem bezahlbaren Preis.

Derzeit besteht die Projektgruppe erst aus vier Leuten. Falls Sie sich vorstellen können, im Umland von Frankfurt zu leben und auch schon bald gemeinschaftlich wohnen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Kontaktperson: Gabriele Engelmann, mail[at)ge-mosaic.de
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
/*

    Anzeigenaufrufe: 203