Wer plant die eigene Zukunft mit?


Kontaktieren Sie Janet Racke
59
Neu-Isenburg
Miete
Wir suchen Mitplaner für eine Wohngruppe in Neu-Isenburg.

Ziel ist es, Menschen unterschiedlicher Einkommen, Nationalitäten, Altersgruppen und Haushaltskonstellationen zusammenzubringen, um die Vielfalt zu sichern. Neben Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern für „traditionelle“ Familien planen wir auch Wohnungen mit bis zu 17 Zimmern für Wohngemeinschaften sowie Studios für Singles, die als „Cluster“ angeordnet sind. Denkbar ist ebenso ein Superhaushalt von unabhängigen Wohnungen, deren Bewohner sich gemeinsam eine Küche mit Koch teilen können. Und da sich in jedem Haushalt unvorhergesehene Veränderungen ereignen können, kann man „Joker“ einplanen: unabhängige, quer durch das Haus verstreute Zimmer mit Bad, aber ohne Kochgelegenheit, die für maximal vier Jahre zu einer Wohnung hinzugemietet werden können – ob für den Großvater oder das Au-pair. All dies zusammen mit einer öffentlich zugänglichen Hoffläche und/oder Garten und auch einer Rezeption/Verwaltung. Diese Ideen lehnen sich eng an das bereits erfolgreich erprobte Zürcher Modell "Kalkbreite" an von dem wir hier auch Teile des Textes übernommen haben.


Clusterwohnen;
gemeinschaftliches Wohnen
gemütlich
nachhaltig
sozial

Wir sind in Gründung und offen für Unterstützung, Motivation und tatkräftige Planer. In Neu-Isenburg wird gerade das Stadtquartier Süd geplant und wir sehen dieses Areal als eine Möglichkeit für unser neues Zuhause. Bei Interesse einfach mal eine Mail senden.

    Anzeigenaufrufe: 76