Mitschnitt eines Berichtes in HR-Info vom 31.5.2019.

Thema ist das Hausprojekt NiKa und das Mietshäusersyndikat. Auch Birgit Kasper vom Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen kommt zu Wort. Mit einem klaren Plädoyer für mehr gemeinschaftliche Wohnprojekte, mehr Konzeptverfahren und eine Stadtentwicklung für die Menschen die dort leben.