Projekt:
Wohnprojekt MOVE
wohnprojekt-move@t-online.de
email hidden; JavaScript is required

Wohnprojekt MOVE

In Bewegung sein und bleiben

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von gegenwärtig 11 Erwachsenen im Alter von Anfang 50 bis Ende 60 mit unterschiedlichen Kompetenzen und Hintergründen in Bildung, Beratung, IT, Architektur, Medizin und Psychotherapie, in Tanz, Musik und Kunst. Uns verbinden ähnliche Interessen und Wertvorstellungen sowie das Ziel, gemeinschaftlich in guter Nachbarschaft zu wohnen. Wir sind offen für alle Interessierten: Singles, Paare, Familien, Alleinerziehende, Jung und Alt.

Was planen wir?

Wir streben eine Gruppengröße von bis zu 25 Personen mit der entsprechenden Anzahl Wohnungen an und wollen Gemeinschaftsräume für Aktivitäten in der Gruppe und der Nachbarschaft. Die meisten von uns fühlen sich im Nordend und in Bornheim sozial verankert und wir planen unser Wohnprojekt daher im Neubaugebiet „Günthersburghöfe“ in Kooperation mit einer Genossenschaft oder Wohnungsbaugesellschaft. Wir wollen in dauerhaft bezahlbarem, ggf. gefördertem Wohnraum wohnen.

Wie wollen wir wohnen?

Unser Wohnprojekt soll es allen Mitgliedern ermöglichen, ein selbstständiges Leben bis ins hohe Alter zu führen – stadtnah und naturnah, in einer architektonisch ansprechenden und nachhaltigen Umgebung. Durch gemeinsame Aktivitäten, den Austausch mit Anderen und gegenseitige Unterstützung wollen wir körperlich und geistig in Bewegung bleiben.

Wie engagieren wir uns?

Wir machen der Nachbarschaft Angebote, um sie in unsere kulturellen und körperlichen Aktivitäten einzubeziehen. Unsere Gemeinschaftsräume werden für kulturelle Salons, Lesungen, Diskussionen, Ausstellungen, Musik, Tanz und Gymnastik öffentlich sein. Wir engagieren uns bei der Garten- und Platzgestaltung im öffentlichen Raum und betreiben ein Koordinationsbüro für unsere Angebote und die Vermittlung von Nachbarschaftshilfe.