Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass das Planungsdezernat zum Jahreswechsel zu einem Themenabend ins Netzwerk kommt. Das Dezernat stellt den Stand der verschiedenen Verfahren und Projekte zum gemeinschaftlichen und genossenschaftlichen Wohnen vor und wir können uns darüber austauschen.

Aus gegebenem Anlass findet dieser Themenabend am 19. Februar 2020 um 19 Uhr im Gebäude der Akademie der Arbeit (AdA) in der Mertonstraße 30 (Erdgeschoss, rechts) statt.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • Überblick über den Stand der Verfahren in den Neubaugebieten (z.B. Südlich Am Riedsteg, Günthersburghöfe, Römerhöfe, Nordöstlich der Anne-Frank-Siedlung) sowie über weitere wichtige Rahmenbedingungen (z.B. Baulandbeschluss)
  • Erste Informationen zum Konzeptverfahren der Akademie der Arbeit. Diese Informationen sind noch nicht Teil des Verfahrens. Im Rahmen der Ausschreibung wird es eine gesonderte Informationsveranstaltung für alle interessierten Initiativen geben.
  • Anschließend: Möglichkeit zum Rundgang in der AdA.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, der Eintritt ist frei.

Herzlich Willkommen!

19.02.2020 | 19 Uhr | AdA | Mertonstraße 30