Sie wollen wissen, wie es sich in gemeinschaftlichen Wohnprojekten lebt?
Wie sie funktionieren?

Frankfurter Wohnprojekte laden Sie ein!

Am 8. September 2018 zwischen 10 und 20 Uhr bieten acht realisierte Projekte die Möglichkeit, Einblicke in die unterschiedlichen Wohnformen und Hausgemeinschaften zu nehmen. Bewohnerinnen und Bewohner berichten von der Idee und der Realisierung ihrer Projekte. Sie beantworten Fragen zur Umsetzung und bieten Führungen durch die Gebäude an.

Außerdem stellen Ihnen vier Projektgruppen im Bau auf oder am Grundstück ihr Wohnprojekt vor.
Diese vier Gruppen sind jeweils noch offen für Interessierte – hier besteht noch Gelegenheit sich kennenzulernen und vielleicht sogar mitzumachen.

Bitte merken Sie sich den Termin vor!

Hier können Sie den Programm-Flyer herunterladen.
Mehr Details zum Programm finden Sie auf
www.gemeinschaftliches-wohnen.de/top

Folgende Wohnprojekte machen mit:

  • Hestia – Gemeinschaftlich Wohnen in Harheim e.V.
  • SenSe e.V. – SeniorenSelbsthilfe
  • Wohngemeinschaft unterm Dach in Ajas Gartenhaus GbR
  • wohngeno eG – Wohnen mit Kindern
  • Fundament eG – Projektgruppe Naxos
  • Baugruppe Ostend
  • Frankfurt House
  • Gewagt e.V.
  • GeMAINsam e.V.
  • GlobaLokal e.V. – Nächster Halt Schwanheim
  • Doppelpunkt Unterliederbach
  • Prowo und Kulta e.V.

 

08.09.2018 | 10:00 – 20:00 Uhr | Frankfurt

.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück