Veranstaltungen

Infoabend: Erste Schritte – am Beispiel des Projekts „Gemeinsam ins Alter"

19.10.202218:30 - 20:00 Uhr | online

Seit Juni 2021 gibt es die Landesberatungsstelle gemeinschaftliches Wohnen in Hessen. Sie unterstützt das Entstehen von gemeinschaftlichen Wohnprojekten im Bundesland.

Um eine eigene Wohninitiative zu starten, hilft der Blick auf bestehende Projekte.
Die Gruppe Gemeinsam ins Alter hat in Schwalmstadt-Treysa in diesem Jahr ihren Traum verwirklicht: als Genossenschaft haben sie eine Wohnanlage errichtet, in der sie selbstbestimmt und gemeinschaftlich leben möchten.

Mit dem Motto „Nicht allein, nicht ins Heim und nicht zu Lasten der Kinder" haben sie viele Jahre an Ihrer Vision des gemeinschaftlichen Wohnens für und mit älteren Menschen getüftelt und engagiert zusammengearbeitet. Wir freuen uns, mit einem der Gründer, Reinhart Darmstadt, an diesem Abend ins Gespräch zu kommen.

Wir schauen uns an, was es zur Gründung einer Wohninitiative braucht und was die ersten Schritte sind. Wie finde ich Gleichgesinnte? Wie kommen wir von der Idee zum Ziel? Wann ist der richtige Zeitpunkt, das Wohnen in der dritten Lebensphase zu planen?

Die Veranstaltung richtet sich vorwiegend an Neuinteressierte und beginnende Wohninitiativen.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung nur bis 12 Uhr am Veranstaltungstag möglich ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von forms.office.com zu laden.

Inhalt laden

 

Telefonsprechzeiten:
Montag 11:00-13:00 Uhr
Donnerstag 11:00-13:00 Uhr