ENGLISH

Veranstaltungen

VHS-Veranstaltung: Gemeinschaftliches Wohnen im Bahnhofsviertel

22.06.202415:00 - 18:00 Uhr | Hausprojekt NIKA, Niddastr. 57

Mitten im Frankfurter Bahnhofsviertel steht das Hausprojekt NiKa: Seit 2019 leben hier 42 Menschen gemeinschaftlich auf sieben Etagen. In Kooperation mit der Volkshochschule Frankfurt laden wir ein, das Projekt zu besuchen und einiges darüber zu erfahren: Wie kam es zur Realisierung, welche Strukturen braucht es dazu und was macht das gemeinschaftliche Leben aus? Ein Schwerpunkt ist dabei das Leben im und die Auseinandersetzung mit dem Bahnhofsviertel – dem diversesten Stadtteil in Frankfurt, wo täglich Menschen mit ganz verschiedenen Hintergründen aufeinandertreffen. Die Bewohner:innen des Wohnprojekts werden berichten, wie ihr Alltag heute aussieht und welche Rolle das Bahnhofsviertel dabei spielt. Danach gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und schließlich das Haus bei einem Rundgang kennenzulernen

Zur Anmeldung auf der Seite der Volkshochschule

Telefonsprechzeiten:
Montag 11:00-13:00 Uhr
Donnerstag 11:00-13:00 Uhr