Werkstattabend Wohnfabrik lll

Welche Instrumente, Methoden und Werkzeuge helfen uns bei der Zusammenarbeit in Wohnprojekten? Wie können wir als Gemeinschaft konkrete Ideen entwickeln und umsetzen? An unserem dritten Werkstattabend möchten wir uns Tools und Methoden anschauen und auch ausprobieren.

Der Abend wird interaktiv gestaltet sein, bietet Ihnen viel Raum sich mit anderen auszutauschen und gemeinsam an Konzepten zu arbeiten.

Werkstattabend Wohnfabrik: Gemeinschaft entwickeln – Werkzeuge für die Zusammenarbeit | Tools für die Projektplanung, Donnerstag, 11.03.2021 um 18:30 auf Zoom. Anmeldung erforderlich.

Gestartet haben wir das Jahr mit dem ersten digitalen Speed-Dating, daran haben wir gemeinsam überlegt, wie wir Gemeinschaft denken können. Jetzt möchten wir uns konkret anschauen, mit welchen Tools und Methoden Wohnprojekte arbeiten und welche Erfahrungen sie gemacht haben. Einzelne Methoden werden wir auch direkt ausprobieren.

Kommen Sie mit anderen ins Gespräch, lassen Sie sich auf Auseinandersetzungen ein und entwickeln Sie mit uns Ideen für die Zusammenarbeit. Die Abende eignen sich auch, Interessierte kennenzulernen, sich zu vernetzen und gemeinsam eine neue Initiative zu gründen.