Rückblick Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2022

Am Mittwoch, den 15. Juni fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Netzwerks wieder in Präsenz statt. Team und Vorstand stellten die Entwicklungen des Netzwerks im Geschäftsbericht von 2021 vor. Mit den neuen Projekten der Landesberatungsstelle und der GIMA wurden auch die Arbeitsfelder zahlreicher und vielfältiger. Das Team der Geschäftsstelle ist daher im vergangenen Jahr personell gewachsen. Auch die Herausforderungen für Wohninitiativen nahmen nicht nur durch die Corona-Zeit (weniger Begegnungen, weniger Öffentlichkeitsarbeit etc.), sondern auch durch die steigenden Baukosten zu. Das Netzwerk fordert für die Wohninitiativen verbesserte Rahmenbedingungen für gemeinschaftliche Wohnprojekte und ist dazu mit der Stadt, aber auch hessen- und bundesweit mit Partnerorganisationen in Austausch.

Neben der bestehenden Vorstandsvorsitzenden Barbara Reuter und der Wiederwahl von Ludwig Weiler und Noria Bellouch erweiterte sich auch der Vorstand: einstimmig wurden Heidi Weinrich und Alexander Wagner gewählt.

Zum Abschluss gab es einen ersten Fernseh-Beitrag der GIMA (hier nachschauen!) und einen schönen Ausklang bei Kaltgetränken und sommerlicher Atmosphäre mit allen anwesenden Netzwerk-Mitgliedern.

Vielen Dank für den schönen Abend und die Unterstützung!