Projekt: mitmachen@kolle-frankfurt.de
email hidden; JavaScript is required

KOLLE – Kollektiv Leben

Gemeinsam geht mehr! – Selbstverwaltetes Wohnhaus in Griesheim

Wir sind eine Gruppe von aktuell 15 Menschen, die in der Schöffenstraße in Griesheim ein gemeinschaftliches Wohnprojekt verwirklichen wollen. Zum Teil kennen wir uns schon lange und der Wunsch kollektiv zu leben und ein Wohnprojekt in Frankfurt zu gestalten, begleitete uns in vielen Gesprächen. Seit Oktober 2018 treffen wir uns regelmäßig, um unsere Vorstellungen eines gemeinschaftlichen Zusammenlebens miteinander zu besprechen.

Als wir die Ausschreibung zum Konzeptverfahren für die Schöffenstraße sahen, waren wir uns einig, dass wir uns auf die Liegenschaft bewerben wollen. Und nun steht fest: Wir dürfen bauen! In der Schöffenstraße wollen wir unser Wohnprojekt für bis zu 40 Menschen realisieren. Das bedeutet für uns, dass wir noch weitere Personen für unsere Idee gewinnen werden und freuen uns darauf, dieses mit allen zu gestalten.

Kleinfamilie, Groß-WG oder doch nur Wohnen mit der besten Freund*in und dem Hund? Wir möchten bewusst ein Wohnumfeld schaffen, das unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen willkommen heißt. So ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir das Gebäude barrierefrei bauen möchten. Ein Wohnumfeld, das durch das soziale Gefüge und die bauliche Infrastruktur Begegnungen und gemeinsames Gestalten ermöglicht und gleichzeitig Raum für individuellen Rückzug bietet. Dabei ist es uns wichtig, unsere Entscheidungsprozesse so zu gestalten, dass jede*r bei uns mitreden und mitentscheiden kann. Oberstes Ziel in allen Entscheidungsprozessen ist es, einen Konsens herzustellen und dabei entscheidungs- und handlungsfähig zu sein.

Unsere Gruppe strebt ein solidarisches Wohnen an, bei dem langfristig sichergestellt ist, dass unabhängig vom Mietmarkt ein bezahlbares und selbstbestimmtes Wohnen ermöglicht wird. Deshalb wollen wir als Teil des Mietshäuser Syndikats bauen. Wir wollen kein exklusives Projekt im Quartier sein, sondern Berührungs- und Begegnungspunkte und -räume für und mit den Menschen in unserer Umgebung schaffen. Dafür planen wir im Erdgeschoss unseres Hauses Gemeinschaftsräume.

Wenn ihr mehr über unser Wohnprojekt erfahren wollt, uns unterstützen oder mitmachen wollt, informiert euch auf: kolle-frankfurt.de.

Folgt uns auf Instagram: @kollefrankfurt