Südlicht -Netzwerkinitiative für gemeinschaftliches Leben

Wohninitiative
Status
Interessierte gesucht
Angestrebte Rechtsform
Genossenschaft
Geplanter Standort
Frankfurt Bockenheim
Schwerpunkte
Barrierearm, Energieeffizientes Bauen, Mobilität, Solidarische Landwirtschaft

Über uns
Seit 2017 treffen wir uns regelmäßig im Großraum Frankfurt, um uns zu vernetzen. Immer am 1. Sonntag im Monat, um 15 Uhr. Mitgestalter:innen sind herzlich willkommen.

Wer wir sind
Unsere Netzwerkmitglieder wohnen zurzeit verteilt in Bad Nauheim, Bad Vilbel, Bad Homburg, Oberursel, Frankfurt, Kelkheim, Wiesbaden, Mainz, Darmstadt und wir werden unterstützt durch interessierte ehemalige aus Wohninitiativen Oekodorf 7 Linden, Zegg, Niederkaufungen.  Ein mal im Jahr besuchen und unterstützen wir die Gemeinschaften Zegg und Ökodorf 7 Linden,  in der Mitarbeitszeit.

Unsere Werte
Wir respektieren und achten unser Privatleben (allein/ als Paar/ als Familie/ als WG) ebenso wie das aller anderen. Gleichzeitig wünschen wir uns Austausch in der Gemeinschaft und das unternehmen von gemeinsame Aktivitäten, die auf Solidarität und Freiwilligkeit beruhen. Familie, Freund:innen, Frauen- und/oder Männergruppen sind ebenfalls immer willkommen und können an den Aktivitäten teilnehmen. Generell ist uns der Kontakt zu unseren Freund:innen, Nachbar:innen, Familien mit Eltern, Geschwistern, Nichten und Neffen wichtig. Außerdem besuchen wir uns gerne gegenseitig, im eigenen Wohnzimmer oder im Gemeinschaftsraum. Für Interessierte finden Schulungen, Plenums, Forums, Übungsgruppen zur Gemeinschaftsfindung, statt. Des weiteren orientieren wir uns an Themen wie Kunsttherapie und Ausdruck, mantrisches Singen, Taketina, Yoga, Sport, u.v.m.. Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Wir freuen uns auch auf Teilnahme von Freund:innen, Familie und Interessierten.

Gemeinsame ideelle/ ideologische Ausrichtung
Eine Orientierung an sozial-ökologischen und bewussten Grundsätzen ist uns wichtig, das von gegenseitiger Unterstützung, Achtsamkeit und Toleranz geprägt ist.

Info/ Kennenlernen
Wir pflegen unsere Netzwerkgruppe 14-tägig und haben Themenabende, an denen wir unsere Erfahrungen teilen. Wir ziehen Dozierende hinzu, z.B. für Schulungen und Trainings und besuchen andere Gemeinschaften.

Ablauf und Kennenlernen: Interessierte erhalten nach einem Anruf einen Fragebogen, der ausgefüllt zurückgesendet wird. Das
Plenum bespricht den ausgefüllten Fragebogen und lädt danach zum Info-Café ein. Danach kann die interessiere Person zum Sonntagstreffen kommen und daraufhin am Plenum teilnehmen.

Unsere Treffen sind 14-tägig, sonntags von 15.00-17.00 Uhr, in unseren Gruppenraum in  61348 Bad Homburg.
Telefon:  069-2640 7223 (bitte mit Vorwahl)
Mobil: 0163-5078090
E-Mail: fhrqyvpugqr@tznvy.pbz
Website: https://suedlichtde.jimdosite.com/

Daten zum Haus
Die Baugenossenschaft in Bockenheim ist derzeit in Form einer Genossenschaft organisiert und verfügt über 9  drei Zimmer Wohnungen. (Wir haben zur Zeit 6 drei Zimmer und Wohnungsanteile in der Genossenschaft/Stand 2023). Insgesamt leben hier 7 Bewohner:innen in einem Alter von 3 bis 76 Jahren, während zusätzlich 5 passive Mitglieder beteiligt sind. Das Gebäude erstreckt sich über 5 Stockwerke und zeichnet sich durch eine energieeffiziente Passivbauweise aus. Die Kaltmiete variiert je nach Eigenkapitaleinsatz und den Nebenkosten. Die Wohnanlage ist mit einer Solaranlage, elektrischen Ladestationen für Autos und Fahrräder, einer Tiefgarage mit Doppelparkern, einem Aufzug für bequemen Zugang, Balkonen, barrierearmen Bädern und Zugängen, ausgestattet. Der geplante Einzug in die Wohnungen ist für August 2024 vorgesehen.

Gebäude und Grundstück
Anzahl gepl. Wohneinheiten
9 Einheiten
Geplanter Gebäudetyp
Bauliche Merkmale
Energiestandard Passivbauweise Ausgestattet mit Solaranlage
Barrierefreiheit
Teils
Projekt und Gemeinschaft
Gründung der Initiative
2017
Geplante Bewohneranzahl
11-20
Kontakt
Telefon
069-2640-7223 | 0163-5078090
Telefonsprechzeiten:
Montag 11:00-13:00 Uhr
Donnerstag 11:00-13:00 Uhr