Mosaik am Erlenbach
Lydia Steinmacher-Hofmann und Petra Häfner

LySteinmacher@aol.com petra.haefner@t-online.de

Mosaik am Erlenbach

Frankfurt Nieder-Erlenbach – unser Ort für ein lebenslanges Zuhause.

Die Initiativgruppe Mosaik am Erlenbach ist ein Wohnprojekt für gemeinschaftliches und selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter und besteht seit 2007. Hier sollen Paare, Familien und Singles verschiedenen Alters und Herkunft ihr Zuhause finden.

Wir streben die Einbindung in das soziale Gefüge des Stadtteils an und wollen vielfältige Angebote für unsere Nachbarschaft machen. In Zusammenarbeit mit einem sozialen Träger oder privat organisiert könnte z. B. eine Pflege_- WG entstehen.
Unsere Gruppe trifft sich regelmäßig im Plenum, ist aktiv in Arbeitsgruppen und verabredet sich zu Freizeitunternehmungen.

Wir planen nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen und Wohnen, mit gemeinschaftlicher Nutzung zum Beispiel von Funktionsräumen und des Gartens. Hier sollen 15 bis 20 Wohneinheiten in Zusammenarbeit mit einem Bauträger entstehen. Die Miete wird neben der eigenen Wohnung auch die Gemeinschaftsflächen umfassen.

Unsere Baupläne konzentrieren sich immer mehr auf das Baugebiet „Südlich am Riedsteg“ in Frankfurt-Nieder-Erlenbach. Der Städtebauliche Entwurf für dieses Baugebiet sieht 15 Prozent der Fläche für gemeinschaftliches und genossenschaftliches Wohnen vor. Das entsprechende Konzeptverfahren der Stadt Frankfurt ist in der nächsten Zeit zu erwarten.

Wer sich bei diesen Planungen tatkräftig mit einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

Kontaktdaten für Interessierte:
Lydia Steinmacher-Hofmann, email hidden; JavaScript is required
Petra Häfner, email hidden; JavaScript is required