Z.WO eG, Mainz

Wohnprojekt im Bau
Status
Interessierte gesucht
Rechtsform
Genossenschaft
Standort
Mainz
Schwerpunkte
Barrierearm, Bezahlbares Wohnen, CoWorking, Energieeffizientes Bauen, Ernährung, Familien, Gemeinwohlorientiert, Inklusion, Mehr-Generationen, Nachhaltigkeit, Quartiersentwicklung, Sharing

Z.WO eG - Gemeinschaftliches Wohnprojekt in Mainz

Als Z.WO-Genossenschaft bauen wir im neuen Heiligkreuzviertel in Mainz (Annemarie-Renger Straße, 55130 Mainz) ein Haus mit 36 Wohneinheiten. Das sind Ein-Zimmer-Appartements, Mehr-Zimmer-Wohnungen und zwei Cluster, davon eines inklusiv. Jede unserer Wohnungen ist barrierefrei erreichbar (Aufzug in jeden Stock) und einige sind förderfähig. So werden wir Wohnraum für jede Lebensphase und jedes Lebensalter schaffen, als Single und als Paar, mit und ohne Kindern.

Für unsere Gäste werden drei Gästeappartements zur Verfügung stehen. Außerdem planen wir großzügige Flächen und Räume zur gemeinsamen Nutzung, wie z.B. einen Dachgarten mit Gemeinschaftswohnzimmer, eine Werkstatt, einen Waschsalon, ein Cuvée, offen für das ganze Quartier, einen Toberaum für die Kinder und einen begrünten Innenhof. Die Wohnungen werden über Laubengänge erreichbar sein, die auch Raum für Begegnungen bieten.

Das Quartier ist gut durch öffentliche Verkehrsmittel angebunden. Zusätzlich wollen wir Autostellplätze reduzieren, indem wir auf einen Pool aus Car-Sharing, Mieträdern und Lastenrädern zurückgreifen.

Um möglichst viel zusammen planen zu können, organisieren wir uns in Arbeitskreisen und besprechen uns in regelmäßigen Workshops und auf digitalen Plattformen auf der Grundlage der Soziokratie 3.0. Der Bau hat bereits begonnen und Ende 2023 wollen wir einziehen.

Interessierst du dich für uns und möchtest du mehr über uns erfahren?

Weitere Infos findest du unter www.z-wo.de oder bei einer unserer Infoveranstaltungen, die wir auf unserer Internetseite ankündigen, oder für die du dich unter ed.ow-z@nenhow vormerken lassen kannst.

Gebäude und Grundstück
Anzahl Wohneinheiten
36 Einheiten
Durschschnittl. Miete pro m²
14 Euro
Gebäudetyp
Mehrfamilienhaus, Neubau
Wohnfläche gesamt in m²
2840 m²
Bauliche Merkmale
Cluster, Solarstrom, Dachbegrünung, Laubengänge, Fernwärme, Tiefgarage mit Auto- und Fahrradstellplätzen, Jede Wohnung mit eigenem Balkon, Fußbodenheizung
Barrierefreiheit
Teils
Projektpartner / Architekturbüro
bb22 Architekten und Stadtplaner Architekturbüro Laskowski & Müller GbR
Projekt und Gemeinschaft
Gründung der Initiative
2018
Gemeinschafts­einrichtungen
Dachterassen, Gästeapparments, Toberaum, Food-Coop, Gemeinschaftsraum, Quartierswohnzimmer, Werkstatt, Waschsalon
Bewohneranzahl
61-70
Jahr des Baubeginns
2021
Jahr des Bezugs
2023
Kontakt
Telefonsprechzeiten:
Montag 11:00-13:00 Uhr
Donnerstag 11:00-13:00 Uhr